Winterzeit …

Jetzt ist die allerbeste Zeit, um das Sternflüstern zu hören.

„Wir standen da zehn Minuten und länger, regungslos, wortlos, wie Bäume unter anderen, verwurzelt im Augenblick, und sahen zu, während um uns herum das, was vom Frühling und vom Sommer geblieben war, nun weich und leuchtend in die Tiefe und ein Ende schwebte, das für anderes ein Anfang sein würde.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s